Home <

 

 
Lokstatistik

Unfertige Arbeiten
a11100  Dampflokomotiven in Österreich nach 1945
a14196  Von Privatbahnen, die bis 1918 verstaatlicht wurden, übernommene
Triebfahrzeuge, die nach einer Betriebsübernahme durch den Staat ins kkStB-Schema einnummeriert wurden
a14197  Von diversen Staatsbahnen übernommene Triebfahrzeuge,
die in fremdem Betrieb standen
a14199  Für Privatbahnen gebaute Lokomotiven während der kkStB-Betriebsführung
(Lokomotiven im Eigentum der jeweiligen Privatbahn)
a14399  Von Privatbahnen, die bis 1918 nicht verstaatlicht wurden, übernommene
Triebfahrzeuge, die nach einer Betriebsübernahme durch den Staat ins kkStB-Schema einnummeriert wurden
a13091
a13092
14099 Schmalspurbahnen bis 1918 in der österreichischen Reichshälfte
 
90-01 Abbazia 90-41 Mödling
90-02 Arad 90-42 Nagybecskerek
90-03 Aussig 90-43 Nagyszeben
90-04 Baden 90-44 Nagyvárad
90-05 Békéscsaba 90-45 Nyíregyháza
90-06 Bielsko-Biala 90-46 Olmütz
90-07 Bozen 90-47 Pécs
90-08 Brassó 90-48 Pilsen
90-09 Brünn 90-49 Pirano
90-10 Brüx 90-50 Pola
90-11 Budapest 90-51 Poprád
90-12 Budweis 90-52 Pozsony
90-13 Czernowitz 90-53 Prag
90-14 Debrecen 90-54 Ragusa
90-15 Dornbirn 90-55 Reichenberg
90-16 Eszék 90-56 Salzburg
90-17 Fiume 90-57 Sankt Florian
90-18 Gablonz 90-58 Sankt Pölten
90-19 Gmünd 90-59 Sarajevo
90-20 Gmunden 90-60 Schwarzwasser
90-21 Görz 90-61 Sopron
90-22 Graz 90-62 Szabadka
90-23 Gyula 90-63 Szatmárnémeti
90-24 Iglau 90-64 Szeged
90-25 Innsbruck 90-65 Szombathely
90-26 Judenburg 90-66 Tarnow
90-27 Kalksburg 90-67 Temesvar
90-28 Kassa 90-68 Teplitz
90-29 Klagenfurt 90-69 Teschen
90-30 Kolomea 90-70 Trencsénteplicz
90-31 Kolozsvar 90-71 Triest
90-32 Krakau 90-72 Troppau
90-33 Laibach 90-73 Újvidék
90-34 Lana - Meran 90-74 Unterach
90-35 Lemberg 90-75 Velika Gorica
90-36 Linz 90-76 Weidling
90-37 Mährisch Ostrau u. Oderberg 90-77 Wien
90-38 Marienbad 90-78 Ybbs
90-39 Meran 90-79 Zagrab
90-40 Miskolc 90-80 Statistische Angaben 1918

0000
5